Programmierer anhand ihres Codes identifizierbar

Programmierer lassen sich anhand von ihrem Code wiedererkennen. Das gab es vor einem Jahr schon. Neu ist nun, dass das auch mit Binary klappt. Also auch kompilierter Code lässt relativ (zu 80%) zuverlässig Rückschlüsse auf den Programmierer zu. Interessant (aber eigentlich auch logisch) ist, dass alteingesessene Coder eher zu identifizieren sind als Neulinge. Liegt natürlich daran, dass ein junger Programmierer noch viel lernt und seinen Stil nach und nach entwickelt.

Den Text mitsamt formschönem Bild gibt es hier.

Game Maker im Humble Bundle

Aktuell gibt es YoYo Games GameMaker im Super-Sonder-Sparangebot bei Humble Bundle. Für umgerechnet ca. 5€ bekommt ihr dort die Pro-Version inklusiver diverser Spiele, die mit dem Game Maker gemacht wurden. Das Besondere hierbei ist, dass es zu einigen dieser Spiele auch noch den Quellcode bzw. die Projektdateien gibt. Zudem liegt noch das YoYo RPG Paket bei, das Grafiken, Sounds und Scripte enthält, die man für ein RPG gut gebrauchen kann.

Für umgerechnet ca. 11€ bekommt ihr nicht nur die Pro-Version und ein paar weitere Spiele, sondern auch noch das Android Export-Modul.
Da die Seite von YoYo Games aktuell etwas überlastet ist, kann ich die aktuellen Preise leider nicht genau benennnen aber die Pro-Version allein kostet normalerweise 100$ und das Export-Modul ebenfalls. Hat man also ordentlich gespart.

Zwar vermute ich, dass sie diese drastische Preissenkung nur anbieten, weil bald eine aktuellere Version kommt, für die man noch mal extra zahlen muss. Aber ich kann ruhigen Gewissens sagen, dass die jetzige Version, vor allem in der Pro-Version, ihr Geld (5-11€) wert ist. Vor allem aus dem beiliegenden Quellcode (unter anderem für Stealth Bastard) kann man einiges lernen.

Zum Angebot

Wann geht es weiter?

Hallo liebe Zuschauer,

hin und wieder erhalten ich Nachrichten mit der Frage, wann es denn weiter geht, auf dem Kanal. Diese Frage kann ich leider nicht mit 100%iger Sicherheit beantworten. Und bevor ich mir nicht 100%ig sicher bin, und nur noch eine (technische) Apokalypse das Einhalten meines Versprechens aufhalten kann, werde ich ein solches Versprechen nicht (mehr) versprechen bzw. etwas ankündigen. Ankündigungen sind sowieso immer doof.

Als Alternative bzw. Ergänzung zu meinen Videos empfehle ich aber immer wieder gern diverse Bücher. Bücher vermitteln das Wissen rund um C++ und SFML auch viel umfangreicher und vor allem Lückenfreier, sofern sie auch gut sind. Eine kleine Liste habe ich ja bereits angefertigt. Hier findet ihr diese.

Ansonten möchte ich noch sagen, dass ich die Seite und den Youtube-Kanal nicht vergessen habe. Vielen lieben Dank an alle, die mir geschrieben haben. Es wird weitergehen sobald ich wieder Zeit und Lust habe.

 

Humble Game Making Bundle

Momentan gibt es ein schönes Humble Bundle mit allerlei „Game Making“ Tools und Ressourcen, die ihr für eure Projekte nutzen könnt (schaut euch aber vorher noch mal die jeweiligen Nutzungsbedingungen an).
Das Bundle besteht wieder aus 3 Sets, und je nachdem wie viel ihr zahlt, erhaltet ihr entsprechende Sets.

Hier geht es zum Bundle

Set 1 ab 0,01$:

Game Dev Starter Pack
-Game Guru, eine 3D-Engine
– agf pro v3, ein Tool zum Erstellen von 3D Levels und Terrains

Stencyl: Einjährige Indie-Lizenz
– Eine 2D Spiel-Engine

90% Rabatt-Coupons für RPG Maker 2000, 2003 und XP

Humble Bunder Starter DLC Pack
– Enthält Hintergrundgrafiken, Tilesets und 37 Musikstücke zur freien Verwendung (auch kommerziell)

Inde Game Maker Contest 2014 Finalist Pack
– Enthält Remnants of Isolation und Last World. Die Spiele haben den ersten und zweiten Platz beim Indie Game Maker Contest 2014 errungen.

Labyrinthine Dreams
– Ein kleines Puzzle-Spiel

Set 2, ab 10,99$ (das ist der im Schnitt für das Bundle gezahlte Preis. Ändert sich also immer mal wieder)

Enthält Set 1

RPG Maker VX Ace Deluxe Edition
Game Character Hub
– Ein Programm zum Erstellen von 2D Charakter Sprites und Animationen

Humble Bundle Sfi-Fi DLC Pack
– Enthält Grafiken, Tiles, Hintergründe, Texturen und Musik im Sci-Fi-Stil

Humble Bundle New DLC Pack
– Enthält Grafiken, Tiles, Hintergründe, Texturen und Musik in verschiedenen Stilen, sowie 10$ Guthaben für Game Dev Fort

Aveyond: Lord of Twilight
– Der erste Teil einer vierteiligen Fantasy-Adventure-Reihe im RPG-Maker-Stil (habe ich mir jetzt noch nicht genauer angesehen)

Crimzon Clover
– Ein klassischer Top-Down-Shooter

PlayCanvas
– Eine „online game development platform“ die, basierend auf WebGL und JavaScript, im Browser läuft. Mit dem Paket erhaltet ihr für 3 Monate einen Pro-Account sowie 3D-Assets.

Pro Motion 6.5
– Ein Programm zum Erstellen von pixelgenauen 2D-Grafiken und Animationen

Humble Bundle Modern DLC Pack
– Enthält Grafiken, Tiles, Hintergründe, Texturen und Musik im Endzeit-/Horror-/Zombie-Stil

Whisper Of A Rose
– Ein 2D RPG

Humble Store 50% off Adventurezator: When Pigs Fly Coupon

Set 3, ab 12$

Enthält Set 1 und 2

App Game Kit 2
– Eine Engine die Desktops wie Smartphones unterstützt. Lässt sich mit dem hauseigenen BASIC-Dialekt programmieren, stellt aber auch C++-Bibliotheken zur Verfügung.

Spriter Pro
– Ein 2D-Animationsprogramm

Sprite Lamp
– Ein Tool um verschiedene Maps (normal, depth, ambient occlusion) für Sprites zu generieren

Humble Bundle Fantasy DLC Pack
– Enthält Grafiken, Tiles, Hintergründe, Texturen und Musik im Fantasy-Stil

Goats On A Bridge
– Ein Plattformer, bei dem man zwei Ziegen gleichzeitig über einen Parcours steuern muss.

PGP-Key

Ich habe nun einen PGP-Key für meine Combobreaker Mail-Adresse bereitgestellt. Wer möchte ist herzlich dazu eingeladen mir Mails künftig verschlüsselt zukommen zu lassen.

GnuPG-Schlüssel: http://combobreaker.de/mail@combobreaker.asc

Details:
Zertifikatstyp: 4,096-Bit RSA
Schlüssel-Kennung: 14CC36CC
Fingerabdruck: 9350 4954 6C89 BBFC FB35 5A9B 1ABF 0E41 14CC 36CC

Die Daten sind auch im Impressum zu finden.

GDC 2015 Talks

Die GDC ist eine Veranstaltung von und für Spieleentwickler. Dort werden neue Technologien, Projekte und Erkenntnisse geteilt, die für jeden Entwickler von Interesse sein könnten. Auch wenn es nur um Spiele geht, ist das Themenspektrum ziemlich weitreichend.

Zum Punkt: In der GDC Vault findet ihr nun einen Haufen Devtalk und Präsentationen von der diesjährigen Veranstaltung. Da ist sicher für jeden was dabei.

Visual Studio Code für Windows, Linux und Mac

Microsoft hat nun einen Code-Editor mit dem Namen „Visual Studio Code“ veröffentlicht. Der Editor steht für Windows, Mac und Linux -kostenfrei- zur Verfügung. Er wurde vor allem für Web- und Cloud-Anwendungen entwickelt, ist vergleichbar mit Sublime Text und Atom und ist wirklich handlich, wenn man nicht unbedingt eine dicke IDE wie Visual Studio benötigt.

Atom und Sublime Text bieten im direkten Vergleich zwar vielleicht noch den einen oder anderen Vorteil, aber nach meinen ersten Stunden mit VS Code bin ich da doch recht zuversichtlich. Man muss natürlich bedenken, dass das Ganze auch noch in der Preview-Phase ist und nach dem ersten Feedback der Entwickler sicherlich noch viel daran geschraubt wird.

Alles Weitere findet ihr hier: https://code.visualstudio.com/