Tiled 1.0 wurde veröffentlicht

Tiled ist ein sehr beliebter Editor für Tilemaps. Er ist kostenfrei für Windows, Mac OS und Linux verfügbar. Knapp 1 1/2 Jahre war Version 1.0 in Entwicklung (das Tool selbst gibt schon seit 2004) und erblickt nun offiziell das Licht der Welt.

Das Tool ist einen Blick wert, wenn man den Map Editor nicht selbst schreiben will. Es gibt zahlreiche Bibliotheken für alle möglichen Sprachen, um das Dateiformat in sein Projekt zu integrieren. Neben Tiles kann man eigene Objekte platzieren und diesen auch eigene Eigenschaften zuweisen.
Es exportiert von Hause aus nicht nur in das eigene (offene) Format, sondern auch direkt json oder in eine lua-Datei. Die Export-Funktionen lassen sich auch via Plugins erweitern. Auch kann man über das Tool selbst shell-commands ausführen um so zum Beispiel sein Projekt direkt mit der Map auszuführen.

Das alles macht es zu einem wirklich nützlichen Tool, dass sich sehr individuell auf das eigene Projekt anpassen lässt.